Premiumusic bringt Werber und Plattenlabels zusammen

Dienstag, 21. September 2004

Parallel zur Popkomm öffnet vom 30. September bis zum 1. Oktober eine weitere Musikmesse in Berlin ihre Pforten. Premiumusic widmet sich vor allem kommerziell genutzter Musik und bringt Plattenlabels und Verlage mit Käufern von Musikrechten - wie beispielsweise Werbeagenturen und Filmproduktionen -zusammen. Im Rahmenprogramm sprechen unter anderem Rupert Daniels, Head of Marketing Music der Fußball-WM 2006, Edward Kershaw, Golobal Head of Music and Video Content von Vodafone und BBDOs neuer Kreativchef Carsten Heintzsch. Weitere Informationen unter www.premumusic.com. pap
Meist gelesen
stats