Preise für Pressepost festgelegt

Mittwoch, 09. Dezember 1998

Die Postkommission des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat sich mit der Deutschen Post über die Entwicklung der Pressepost-Prese bis zum Jahr 2004 geeinigt. Danach orientieren sich die Preisanpassungen an den Prognosen des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Situation Deutschlands. Die Beilagenentgelte werden am 1. Januar 1999 pro Jahr um 20 Prozent reduziert. "Mit diesem Verhandlungserfolg haben die VDZ-Mitgliedsverlage für die nächsten fünf Jahre Planungssicherheit im Vertriebsgeschäft. Nach heutigem Stand sparen die Anzeigenkunden der Verlage per anno mindstens 20 Millionen Mark durch den stufenweisen Wegfall der Beilagenentgelte", so Hartmut Bühne, Vorsitzender der VDZ-Postkommission.
Meist gelesen
stats