Prada hübscht LG-Handys auf

Mittwoch, 13. Dezember 2006

Der koreanische Elektronikriese LG in Seoul und die italienische Luxusmarke Prada arbeiten künftig bei der Handyentwicklung zusammen. Das erste Prada-Handy von LG soll laut Unternehmensangaben modernste Technologie mit avantgardistischem Design verbinden. Das Produkt soll in Italien, Großbritannien, Frankreich und Deutschland Anfang 2007 auf den Markt kommen. "Prada hat das klassische Design entscheidend geprägt. Daher ist das große Modehaus der perfekte Partner, mit dem wir diese gemeinsame Vision von innovativer Technologie und ultimativem Design entwickeln konnten", sagt Mun-Hwa Park, CEO bei LG Electronics Mobile Communications. "Wir setzen nicht einfach unser Logo auf ein bereits bestehendes Produkt", sagt Patrizio Bertelli, President & CEO von Prada. Vielmehr habe das Unternehmen mit LG zusammengearbeitet, "um diesem neuen Handy einen starken Charakter und ganz eigenen Stil zu geben". mas

Meist gelesen
stats