Popsänger Sasha fährt mit der Deutschen Bahn

Montag, 08. Oktober 2007
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Bahn Bahnfahren Frankfurt DB Kassel Live Earth


Bahnfahren ist umweltfreundlich, günstig - und: Man trifft dabei leibhaftige Popstars, will die neue Kampagne für die Umwelt Bahncard 25 der Deutschen Bahn vermitteln. Die Bahn gewann den Musiker Sasha für den neuen TV-Spot der Kampagne. Während die Printanzeigen eher bodenständig daherkommen, ist der kurze Film, der gerade auf reichweitenstarken Sendern angelaufen ist, poppiger gestaltet. Kreativ verantwortlich ist Ogilvy Frankfurt, die Mediaplanung liegt inhouse bei der DB Media&Buch, Kassel. Im neuen TV-Spot reist eine Pubertierende samt Daddy per Zug. Zunächst ist sie ob des uncoolen Fortbewegungsmittels schlecht gelaunt. Doch als sich neben dem Vater auch Popstar Sasha als Bahnreisender - und somit Umweltschützer - outet, ist ein Neukunde gewonnen.

Die Kampagne in Tageszeitungen, Publikumszeitschriften und im TV wird durch ein Öko-Gewinnspiel flankiert. Hauptgewinn ist - wenig überraschend - ein Videodreh mit Sänger Sasha. Der hatte sein Umweltengagement dieses Jahr unter anderem durch seine Teilnahme am "Live Earth"-Konzert dokumentiert. tk

Meist gelesen
stats