Pom-Bär soll bald auch Kuschelbär für Kids sein

Freitag, 25. Oktober 2002

Der Knabberartikelhersteller Intersnack in Köln will seine Marke Pom-Bär stärken. Der Kartoffelbär soll künftig Lizenzfigur für Unternehmen mit Kinderprodukten vermarktet werden. Die Kooperation erfolgt mit dem Unternehmen MR Merchandising & Retail, München, das die Vermarktung steuert.

Man erhoffe sich einen "positiven wechselseitigen Imagetransfer", erklärt Intersnack-Geschäftsführer Christopher Ferkinghoff. Zusätzlich wird die Marke mit ganzjährigen TV-Spots und Anzeigen (Agentur: Heye & Partner , Unterhaching) unterstützt.
Meist gelesen
stats