Poldi wird Stammspieler bei Adidas

Montag, 03. Juli 2006

Der Sportartikelhersteller Adidas in Herzogenaurach hat seine Partnerschaft mit Nationalspieler Lukas Podolski verlängert. Wie der offizielle Sponsor, Ausrüster und Lizenznehmer der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 bekannt gibt, ist der Vertrag mit dem 21-Jährigen langfristig angelegt und sieht gemeinsame Werbe- und PR-Aktivitäten vor. Bereits im Vorfeld der WM 2006 war der junge Stürmerstar ein wichtiges Element in der Markenstrategie von Adidas. So spielte der Neuzugang des FC Bayern München neben internationalen Größen wie David Beckham, Zinedine Zidane und Michael Ballack eine der Hauptrollen in der weltweiten Werbekampagne zur WM.

"Lukas Podolski steht stellvertretend für eine neue Generation von Spielern, die den internationalen Fußball in Zukunft prägen werden", sagt Adidas-Chef Herbert Hainer. "Als weltweite Fußballmarke Nummer eins ist es unser permanentes Bestreben mit den besten Spielern aus aller Welt zusammen zu arbeiten. Ich freue mich, dass wir unsere bereits seit zwei Jahren dauernde Partnerschaft weiter intensivieren und erfolgreich fortsetzen werden", so Hainer weiter. mas

Meist gelesen
stats