Polaroid bewirbt neue Sofortbild-Kamera

Donnerstag, 09. Oktober 2003
-
-

Der Sofortbildkamera-Anbieter Polaroid macht auf seinen neuen Fotoapparat Polaroid One aufmerksam. Die drei von BBH in London kreierten Printanzeigen mit dem Claim "Willkommen zuhause" werden noch bis Jahresende in Frauen- und Lifestyletiteln sowie Programmies geschaltet. Eines der Motive zeigt einen Mann, der auf dem Weg nach Hause auf der Treppe einen Gruß von seiner Frau vorfindet - ein Polaroid, auf dem ihre Kleider verstreut sind. Wie sich das Wiedersehen gestaltet, bleibt der Phantasie der Leser überlassen.

"Wir möchten unseren Kunden und potenziellen Polaroid-Nutzern konkrete Ideen liefern, wann und in welchen Situationen Sofortbilder unerlässlich sind", beschreibt Deutschland-Geschäftsführer Johann-Hinrich Nagel das Ziel der Kampagne. Begleitet wird der Printauftritt mit Großflächenplakaten, Freecards, Freecards-Postern, Sit&Watch Toilet-Panels und einer Promotion in acht Regionalausgaben der "Bild"-Zeitung. Die Kampagne ist gleichzeitig das letzte kreative Werk von BBH für Polaroid. Das Unternehmen hatte seinen Etat kürzlich in einem Pitch an Euro RSCG vergeben. Die Agentur ist aber erst seit wenigen Tagen im Amt. Für Planung und Einkauf der aktuellen Kampagne ist TKM Starkom in Frankfurt zuständig. mas
Meist gelesen
stats