Plus will Wettbewerber in die Ecke drängen

Freitag, 13. September 2002

Der Tengelmann-Discounter Plus startet eine Marketingaktion, die die Wettbewerber unter Zugzwang stellen soll: In speziell für Plus produzierten Sondergrößen bieten bekannte Markenhersteller mehr Inhalt zum gleichen Preis. "Wir wollen die Wettbewerber vor uns hertreiben", zeigt Einkaufschef Alfred Glander optimistisch.

Zu den beteiligten Markenartikeln gehören unter anderem Milka, Langnese-Iglo, Pepsi, Haribo, Kellog's und Müller. In einigen Tagen soll eine Printkampagne den Marketingdeal in überregionalen Zeitungen kommunizieren. Großflächen mit den "kleinen Preisen" werden auch weiterhin massiv von dem Discounter belegt. Die Stammagentur von Plus ist Vasata Schröder in Hamburg.
Meist gelesen
stats