Playstation geht mit Michael Ballack ins TV

Freitag, 01. Oktober 2004

Der Konsolenanbieter Sony Computer Entertainment macht mit einem TV-Spot auf das Playstation-2-Spiel "This is Football 2005" aufmerksam. In dem Commercial, das in dieser Woche on air geht, bemüht sich die Kreativagentur TBWA in Berlin, die Grenzen zwischen "echten" und virtuellen Welten komplett aufzuheben. Der von Markenfilm (Wedel) produzierte Spot zeigt einen Vater, der seinem Sohn "wertvolle" Ratschläge gibt, wie er die gegnerische Abwehr im Spiel aushebeln kann.

Vor der Tür hupt aber bereits der Mannschaftsbus des FC Bayern München. Und Kicker-Star Michael Ballack fordert den Jungen wie selbstverständlich dazu auf, endlich einzusteigen. In schnell geschnittenen Cuts aus dem Videospiel wird die Story schließlich aufgelöst. "This is Football 2005" ist das erste Spiel, in dem jeder Spieler Dank einer speziellen Kamera tatsächlich auf dem virtuellen Spielfeld mit seinen Fußballstars Seite an Seite um den Sieg kicken kann. mas
Meist gelesen
stats