Planmaster will Euro-Marke entwickeln

Donnerstag, 06. August 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Planmaster Schienensystem Flipchart Zubehör Europa


Planmaster, eine Tochter des Edding-Konzerns, plant den Aufbau einer europäischen Marke für den Bereich visuelle Kommunikation. Die Produkte dieser neu zu gestaltenden Marke sollen Boards und Zubehör, Flipcharts, Schienensysteme sowie Moderations- und Projektionsartikel umfassen. Bis Ende dieses Jahres soll die Hamburger Niederlassung des weltweit tätigen Landor-Netzwerkes die neue Marke entwickeln, die vor allem im Business-Bereich angesiedelt werden soll. Zielsetzung des Launchs: Die Marke soll eine der Top-Marken in Europa werden.
Meist gelesen
stats