Planet Home will sich im Markt bekannt machen

Mittwoch, 04. Oktober 2000

Der Internetdienstleister PlanetHome.com flankiert seinen Markteintritt mit einer Printkampagne. Vorerst vier Anzeigen werden in Nachrichtenmagazinen und Special-Interest- sowie Wohntiteln zu sehen sein. Das Angebot der Hypo-Vereinsbank-Tochter richtet sich an Wohnungs- und Haussuchende und solche, die eine Immobilie verkaufen oder vermieten wollen. Vorerst ist der Service auf Hamburg, München, Düsseldorf und Köln beschränkt und soll sukzessive ausgeweitet werden. In den Städten, in denen Planet Home aktiv ist, wird der Auftritt auch in den Tageszeitungen beworben. Die Kampagne stammt von der Düsseldorfer Agentur Grey. Online-Werbung und Direktmarketing-Aktivitäten kreierten Die Argonauten in München.
Meist gelesen
stats