Pit-Stop bewirbt Testaktion

Freitag, 10. Februar 2006

Mit neuen Fernsehspots fordert Pit-Stop ab Montag nächster Woche alle Zuschauer auf, die Werkstattkette zu testen. Untermauert wird dies durch eine Sparaktion: Bis zum 22. Februar montieren die Schrauber Auspuff, Bremsen und Reifen wie gewohnt ohne Voranmeldung, aber kostenlos - die Kunden zahlen nur die reinen Teilepreise. In den 15-sekündigen Spots kümmern sich die drei Pit-Stop-Jungs um ungläubige Kunden und lassen sie Redewendungen sprichwörtlich am eigenen Leib erfahren: Pferde treten, Blitz-Schläge treffen, Besen müssen gefressen werden oder Hühner lachen, weil das Angebot wirklich existiert (Kreation und Produktion: Ritter Slagman, Hamburg). kj
Meist gelesen
stats