Pioneer wirbt in Shops von Marc O'Polo

Montag, 01. November 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Pioneer Hi-Bred International Marc O'Polo München


Der Home-Electronic-Anbieter Pioneer macht derzeit im Rahmen einer Kooperation in den Shops des Mode-Filialisten Marc O'Polo auf seine Plasma-Displays aufmerksam. Besucher der Filialen können an einem interaktiven Spiel teilnehmen und Preise gewinnen. Aufgabe der Teilnehmer ist es, mit Bällen auf animierte Elche zu werfen, die mittels der aufgestellten Touch-Screen-Bildschirme von Pioneer abgebildet werden. Bevor die Shop-Besucher loslegen können, müssen sie sich registrieren und sich ein Wunsch-Outfit von Marc O'Polo im Wert von 150 Euro aussuchen. Der Tagesbeste gewinnt am Ende sein Wunsch-Outfit. Für die Spiele-Programmierung ist die Agentur Bestbytes aus München verantwortlich. Die Promotion-Einsätze koordiniert Publivision, ebenfalls München. mas
Meist gelesen
stats