Philips startet zweiten Flight seiner Markenkampagne

Mittwoch, 11. Mai 2005
-
-

Die im Herbst 2004 gestartete weltweite Markenkampagne des Elektronikkonzerns Philips, Hamburg, geht in die zweite Phase. Zu den Kampagnen-Ländern des Vorjahres sind Brasilien, Indien, Russland und Spanien hinzugekommen. Ziel der bis Ende Juni laufenden Kommunikationsoffensive es, die Unternehmensprodukte in TV-Spots und Anzeigen als "sinnvoll und unkompliziert" zu präsentieren.

Insgesamt werden 80 Millionen Euro investiert, davon in Deutschland 14 Millionen Euro. Die Spots werden auf Sat 1, RTL, RTL 2, Kabel 1, VOX, DSF, N 24, N-TV, XXP sowie ARD und ZDF geschaltet (Kreation und Produktion: DDB, London/Berlin; Media: Carat, Hamburg). Außerdem wird in relevanten Zeitungen und Zeitschriften inseriert sowie auf Outdoor-Flächen und im Internet geworben. Kernzielgruppe der Kampagne sind die 25- bis 55-Jährigen "besserverdienenden Entscheidungsträger". se
Meist gelesen
stats