Philip Morris testet neue Leichtzigarette in Hamburg

Dienstag, 21. November 2000

Der Zigarettenhersteller Philip Morris testet in Hamburg die neue Leichtzigarette Philip Morris Blue American. Das Unternehmen sieht die Hansestadt als „weltoffene Metropole“, die „ideal zum urbanen und modernen Image der neuen Marke passt“. Die Blue American soll die Light-Familie des Konzerns mit den Marken Light American und One-1 ergänzen. Zielgruppe für das neue Produkt sind „weltoffene Leichtmarkenraucher“. Die Kampagne zur Einführung wurde von Young & Rubicam in Frankfurt entwickelt, sie zeigt die Metropole New York aus der Perspektive eines Lofts. Neben Citylights, Großflächen, Ganzsäulen und Megalights ist das Einführungsmotiv auch auf Kinogroßplakaten zu sehen. Ferner gibt es Anzeigen in Hamburger Stadtmagazinen und Tageszeitungen.
Meist gelesen
stats