Pfizer kritisiert Festpreise

Mittwoch, 10. November 2004

Der Pharmakonzern Pfizer geht mit Printanzeigen (Agentur: Scholz & Friends) gegen die Festpreisregelungen vor, die ab 2005 für Medikamente gelten. Hintergrund: Pfizer will den Preis für den Cholesterinsenker Sortis nicht ändern, sodass Kassenpatienten keine volle Erstattung mehr bekommen. Der Slogan der Anzeigen: "Ab Januar wird gespart. An der Gesundheit von Millionen Herz-Kreislauf-Patienten." kj
Meist gelesen
stats