Peugeot erobert die Straßenschluchten deutscher Großstädte

Donnerstag, 20. Juni 2013
Die Werbeflächen sind in 13 Großstädten zu sehen
Die Werbeflächen sind in 13 Großstädten zu sehen


Die TV- und Printkampagne ist schon seit fast einer Woche sichtbar, doch jetzt zeigt Peugeot für seinen Mini-SUV auch in den Straßen deutscher Großstädte Flagge. Ab sofort ist das neue Modell bundesweit auf bis zu 384 Quadratmeter großen Werbeflächen von blowUP media an 20 Standorten in 13 Städten zu sehen. Der Claim: Ihr neuer Weg durch die Stadt" und die Darstellung des Modells mit einem Schattenwurf einer Städte-Skyline verbindet Fahrspaß mit dem urbanen Umfeld. In diesem Fall eine besonders gelungene Symbiose von Werbemedium und Botschaft. Denn schon im TV-Spot ist der 2008 zu sehen, wie er durch Felsenschluchten kurvt, die als Ersatz für urbane Straßenschluchten stehen.
Marketingleiter Frédéric Renard sieht die Riesenposter denn auch als optimale Verstärkung der Launchkampagne: "Durch die übergroßen Bilder schaffen wir gleichzeitig Emotionen und mehr Aufmerksamkeit und zwar dort, wo wir den neuen Peugeot vorrangig platzieren möchten, in der Stadt." Mit seinen neuen Modell bedient Peugeot einer der aktuell prägendsten Trends im Automobilmarkt: Die zunehmende Beliebtheit kleiner SUV-Modelle, die die Bequemlichkeit traditioneller SUVs mit dem günstigeren Verbrauch und der Alltagstauglichkeit kleiner Modelle verbinden.

Noch bis Ende Juni wird die Kampagne an frequenzstarken Orten zu sehen sein: beispielsweise in Hamburg am Pferdemarkt, in Berlin am Alexander Platz, in Bremen Am Brill, in Bochum an der Kortumstraße, in Düsseldorf in Nähe der Kö, in Frankfurt am Main an der Galluswarte oder in München am Viktualienmarkt. Verantwortliche Agenturen der aktuellen Mini-SUV-Kampagne auf BlowUPs sind OMD Düsseldorf und OMG Outdoor Hamburg. cam

Riesenposter in Hamburg
Riesenposter in Hamburg
Meist gelesen
stats