Peugeot 307 wurde zum "Auto des Jahres 2002"

Freitag, 23. November 2001

Der Peugeot 307 wurde Sieger beim Wettbewerb "Auto des Jahres 2002" gewählt. Mit deutlichem Abstand gewann das französische Kompaktmodell vor dem Zweitplatzierten Renault Laguna. Auf Rang 3 landete der Fiat Stilo.

Der internationalen Jury aus 55 Motorjournalisten von sieben Zeitschriften, Deutschland wird durch den "Stern" vertreten, standen 29 Modelle zur Wahl. Wichtige Kriterien bei der Auswahl sind Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Komfort, Fahreigenschaften, Funktionalität und Design.

Außerdem spielt für die Jury das Preis-Leistungs-Verhältnis ein große Rolle. Das erklärt auch, warum von den Luxusautos wie beispielsweise der neue 7er BMW oder der neue Mercedes SL, keines auf die ersten Plätze gewählt wurde.
Meist gelesen
stats