Personifizierte Sorgen mischen Gothaer auf

Dienstag, 24. Januar 2012
Szene aus dem Gothaer-Spot, der erst Anfang Februar anläuft
Szene aus dem Gothaer-Spot, der erst Anfang Februar anläuft


Der Versicherer Gothaer startet im Februar eine neue Werbekampagne und wirbt damit für seine Privathaftpflicht. Mittelpunkt ist der TV-Spot mit der Botschaft "Sagen Sie Ihren Sorgen einfach tschüss", der bis Juni im deutschen TV zu sehen ist. Personifizierte Sorgen sollen die klassischen Alltagsnöte verkörpern. Laut Marketingleiter Gerd Lindenburger ist es Ziel des Unternehmens, sich als verlässlicher Versicherer zu positionieren, stärker vom Wettbewerb zu differenzieren und jüngere Zielgruppen anzusprechen.

Neben dem Werbespot unterstützen ab März Werbebanner auf zielgruppenspezifischen Internetseiten den Auftritt des Versicherungskonzerns aus Köln. "Im Laufe des Jahres wird die Onlinekommunikation auf weitere Produkte ausgeweitet", so Lindenburger.

Kreiert hat die Kampagne die Hamburger Werbeagentur Brawand Rieken. Der Mediaetat für TV bleibt unverändert bei Mediacom, Düsseldorf, der für Online-Schaltungen bei Mediascale, München. hor
Meist gelesen
stats