Pepsi startet TV-Kampagne und sagt Coca-Cola den Kampf an

Dienstag, 28. März 2000

Die Oscar-Verleihung in Hollywood nutzte Pepsi zum Auftakt seiner ,,Pepsi-Challenge"-TV-Kampagne, mit der der Konzern der Nummer 1 der Cola-Front, dem Coca-Cola-Konzern, erneut den Kampf ansagen will. Wie im vergangenen Jahr ist bei den TV-Spots Basketball-Star Hallie Eisenberg mit von der Partie, die zusammen mit den Basketballern Ken Griffey und Sammy Sosa die Botschaft verkündet: ,,Sie sind herzlich eingeladen, am Pepsi Challenge teilzunehmen." Wie der Konzern mitteilt, soll die TV-Kampagne, die von BBDO Worldwide in New York entwickelt wurde, den gesamten Sommer über massiv geschaltet werden. Pepsi versteht seine Kampagne als Fortführung der im vergangenen Jahr gestarteten ,,Joy of Cola"-Kampagne, mit der das Unternehmen dem Coca-Cola-Konzern Marktanteile abzuringen versuchte, was bislang aber zu keiner Zeit gelang. Laut Nielsen-Daten registrierte Pepsi im vergangenen Jahr sogar einen Einbruch von 2,2 Prozent bei seinem Einzelhandelsvolumen.
Meist gelesen
stats