Pepsi plant Promotion für rund 35 Millionen Euro

Donnerstag, 19. September 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Pepsi Promotionpaket ISS Raumstation PepsiCo Coca-Cola


Das New Yorker Unternehmen Pepsi-Cola will den Sieger einer Reality-TV-Show mit einer russischen Sojus-Kapsel zur internationalen Raumstation ISS schicken. Der Wert dieses Promotionpakets beträgt rund 35 Millionen Euro. Laut dem amerikanischen Branchenportal Adage.com wäre das der größte Deal in der Geschichte des Marketing. Rund 15 Millionen Euro soll das Ticket in den Weltraum kosten, weitere 15 bis 20 Millionen Euro sollen für die Promotion der TV-Show und des Trips investiert werden.

Die veranschlagten 35 Millionen Euro würden über ein Drittel des für 2003 geplanten Marketingbudgets des Konzerns ausmachen. Der Grund für die Reality-Show als Basis der Aktion liegt vermutlich darin, dass Konkurrent Coca-Cola die TV-Show American Idol sponsert.
Meist gelesen
stats