Pepsi: Selbstmord-Motive rufen laute Kritik hervor

Mittwoch, 03. Dezember 2008
-
-

Eine aktuelle Kampagne von Pepsi sorgt für Zündstoff. Die gezeichneten Motive zeigen eine Kalorie beim Selbstmord. Grund für den Suizid: Die Einsamkeit der Kalorie in der Pepsi Max - denn sie ist die Einzige in dem Brausegetränk. Die drei von BBDO Düsseldorf kreierten Motive zeigen verschiedene Varianten des Selbstmords: per Kopfschuss, durch Erhängen oder Aufschneiden der Pulsadern mit einer Rasierklinge. Die Kampagne erntet Kritik, insbesondere in Blogs. Der Vorwurf: Die Anzeigen verharmlosen den Freitod. jm
Meist gelesen
stats