Patek Philippe bewirbt Damenuhren in TV

Donnerstag, 06. Dezember 2001

Der Schweizer Uhrenhersteller Patek Philippe geht in diesen Tagen mit einem neuen TV- und Kinospot für seine Damenuhr-Kollektion "Twenty-4" on Air. Damit ergänzt das Unternehmen seine seit zwei Jahren laufende Printkampagne.

Patek Philippe nimmt mit dem gefühlsbetonten Spot (Produktion: Ridley Scott Associates) "voller subtiler Andeutungen" eine "deutliche Abkehr von der traditionellen Uhrenwerbung" für sich in Anspruch. Die Zielgruppe beschreibt das Unternehmen als "unabhängige, selbstbewusste Frauen ab 30, die als Design-orientierte Kundinnen nicht auf die herkömmlichen Statussymbole angewiesen sind".

Der Spot existiert als 30-, 60- und 90-Sekünder. Er wird vorerst in Deutschland, Italien und Asien ausgestrahlt, bevor er im kommenden Jahr auch in anderen Ländern zum Einsatz kommt. Verantwortliche Agentur ist Leagas Delaney in London.
Meist gelesen
stats