Pascal Roller trinkt isotonisches Licher

Donnerstag, 19. Februar 2009

Die Privatbrauerei Licher kann ab sofort auf die Empfehlung vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) bauen. Der Vertrag bezieht sich auf das alkoholfreie und isotonische Pils von Licher, das ab sofort auch Basketballstar Pascal Roller aus dem Team Deutsche Bank Skyliners anpreist. „Mit seiner Empfehlung unterstreicht der DOSB die Vorteile unseres Produktes als Getränk für Sportler", sagt Licher-Marketingdirektor Holger Pfeiffer. „Wir sind stolz auf dieses Prädikat." Über den Aufdruck auf Flaschenetiketten hinaus wird die Empfehlung des DOSB in der klassischen Licher-Printwerbung sowie über Funkspots kommuniziert. Die Kooperation wurde von der Burda Sports Group - Vermarktungsagentur des DOSB für den Breitensport - vermittelt. mh
Meist gelesen
stats