Partner Air startet mit Jet-Sharing

Freitag, 11. Februar 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Flugzeugbeteiligung USA Bonusflug


Das Dubliner Charterflug-Unternehmen Partner Air bietet ab sofort Flugzeugbeteiligungen an. Dieses Investment-Konzept ist in den USA bereits weit verbreitet. Vielflieger erhalten die Möglichkeit, durch den Erwerb von Partner-Air-Aktien Mitinhaber von Business-Flugzeugen zu werden, die sie mit Bonusflügen für eigene Geschäftsreisen nutzen können. Die Mindesteinlage für das Jet-Sharing liegt bei 55.000 Mark.
Meist gelesen
stats