Papst fährt BMW

Donnerstag, 06. Oktober 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

BMW Autobauer Verfügung Rom


Der bayerische Autobauer BMW hat dem Heiligen Vater einen Premium-Geländewagen zur Verfügung gestellt.Das SUV-Modell X5 wurde Papst Benedikt am gestrigen Mittwoch in Rom überreicht. Das Fahrzeug ist nicht das einzige BMW-Gefährt in der Flotte des Vatikans - dort verfügt man unter anderem über eine Reihe von C1-Motorrädern aus bayerischer Produktion. jh
Meist gelesen
stats