Otto meldet zweistelliges Umsatzplus / Wachstumstreiber Internet

Dienstag, 19. Januar 2010
Otto wächst dank Internet
Otto wächst dank Internet

Gute Nachrichten aus dem Hause Otto: Für das Ende Februar ablaufende Geschäftsjahr prognostiziert der Hamburger Versandhändler ein zweistelliges Umsatzplus. Zu den umsatzstärksten Sortimenten gehörten Wäsche und Technik. Wachstumstreiber ist auch der Online-Versandhandel. Otto verzeichnet im Internetgeschäft einen Zuwachs von rund 30 Prozent. Insgesamt mache der Online-Anteil am Gesamtumsatz des Versandhändlers inzwischen rund 60 Prozent aus. Im auslaufenden Geschäftsjahr könnte das Internetgeschäft erstmals die Marke von einer Milliarde Euro Umsatz knacken. Das Aus des Konkurrenten Quelle dürfte dem Versandhändler zudem weitere Kunden beschert haben.

Seine Online-Strategie forciert Otto auch im Einkauf. „Wir haben unsere Sortimentierung weiter deutlich beschleunigt, um die Einkaufsprozesse verstärkt auf den E-Commerce auszurichten", sagt Einkaufsvorstand Michael Heller. Im Segment Technik und Hardware, in dem schon heute mehr als 70 Prozent des Sortiments für das Internet eingekauft werden, liege die Umsatzsteigerung klar im zweistelligen Bereich.

Für das laufende Jahr erwartet Otto vor allem durch den Ausbau der Angebotskonzepte und der One-Stop-Shopping-Strategie auf otto.de positive Effekte. Im Internetshop sollen weitere Marken und Händler mit ihren Sortimenten integriert werden. np
Meist gelesen
stats