Otto engagiert Topmodel Toni Garrn als Testimonial

Montag, 28. Juni 2010
Toni Garrn ist das neue Gesicht von Otto
Toni Garrn ist das neue Gesicht von Otto

Nach einem Ausflug in die Musikwelt setzt der Hamburger Versandhändler Otto wieder auf ein Model aus der Fashionszene. Statt Rockröhre Nena wird Topmodel Toni Garrn das Cover des neuen Otto-Katalogs zieren. Die Muse von Stardesigner Karl Lagerfeld präsentiert zudem ausgewählte Teile der Laura Scott-Kollektion, die Otto in seinem Herbst/Winter-Katalog anbietet. Garrn reiht sich damit in die Riege der bisherigen Otto-Topmodels ein. Bislang warb der Versandhändler bereits mit Claudia Schiffer, Heidi Klum und Bar Rafaeli.

"Toni Garrn ist nicht nur wunderhübsch, sondern auch sehr wandelbar und dabei immer authentisch. Eigenschaften, die auch unsere Marke auszeichnen", sagt Otto-Vorstandssprecher Rainer Hillebrand.

Unter dem Motto "Das ist es!" läuft parallel eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne im TV - allerdings ohne Garrn. Der Auftritt setzt den Fokus auf Mode-Trends für jedes Reiseziel und "Last-Minute-Shopping". Für die Kreation zeichnet Kolle Rebbe in Hamburg verantwortlich. Pilot, ebenfalls Hamburg, schaltet das Commercial ab dem 29. Juni auf allen reichweitenstarken Privatsendern (Produktion: Telemaz, Hamburg). Der Spot inszeniert in einer Flughafenatmosphäre die schönsten Mode-Trends für jedes Reiseziel.

Flankiert wird der Werbefilm von verschiedenen Display-Formaten im Web. Erstmalig realisiert Otto auch ein Werbeformat auf dem iPad. In der App des Wetterportals Wetter.com schaltet der Versender die "Showroom Ad" (Entwicklung: Yoc). In einem Banner wird der Betrachter aufgefordert, das iPad um 90 Grad zu drehen, bevor der TV-Spot im Vollbildmodus startet. jm
Meist gelesen
stats