Otto: Shoppen direkt aus dem Video

Freitag, 29. Oktober 2010
Otto verkauft Fashion interaktiv
Otto verkauft Fashion interaktiv


Mit Time4Fashion präsentieren Microsoft Advertising und der Versender Otto auf MSN Lifestyle ein neues interaktives Web-TV-Format mit Hotspots zu den Onlineshops. Das Video-on-demand-Angebot zeigt neben ausgewählten Produkten des Händlers exklusive Features und bietet Beratung rund um die Themen Mode, Styling, Stars und Glamour. Moderatorin Anneke Dürkopp präsentiert wöchentlich einen redaktionellen Schwerpunkt wie zum Beispiel Winteraccessoires oder ein Jeans-Special. Prominente und Experten geben konkrete Styling-Tipps.

Ein Klick auf die in dem Fashion-Format vorgestellten Produkte genügt, um diese sofort kaufen zu können. Die in die Video-Streams eingebetteten Hotspots sorgen dafür, dass der Kunde die gewünschten Modeartikel direkt im Bewegtbild auswählen kann und dann zum Online-Shop des jeweiligen Anbieters gelangt. Die interaktive Technologie hat Microsoft Advertising zusammen mit den Online-Video-Dienstleistern Cavi und Yukoono konzipiert und umgesetzt. Verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von "Time4Fashion" zeigt sich die Hamburger Agentur

. Die Mediaplanung stammt gleichfalls von Pilot. 

"Auch wenn wir konkrete Kaufangebote integrieren, steht bei ,Time4Fashion‘ die Emotionalisierung der Marke im Vordergrund", sagt  Stefanie Gauger, Bereichsleiterin Marken- und Kundenkommunikation bei Otto.  Um die Reichweite für das Web-TV-Format zu maximieren, schaltet Otto umfangreiche Online-Maßnahmen auf allen Plattformen von Microsoft Advertising: Neben dem exklusiven Sponsoring ist das Versandhaus mit einer Multiscreen-Kampagne auf MSN, Windows Live und XBOX sowie den mobilen Plattformen präsent. ork
Meist gelesen
stats