Otto: E-Commerce mit Lebensmitteln abgeblasen?

Montag, 29. November 2010
Kippt Otto den Online-Versand von Lebensmitteln?
Kippt Otto den Online-Versand von Lebensmitteln?

Otto wird wohl nicht in den Online-Versand mit Lebensmitteln einsteigen. Das meldet die HORIZONT-Schwesterzeitschrift „Lebensmittel Zeitung“. Nach Informationen des Titels aus dem Deutschen Fachverlag in Frankfurt soll das Management des Versenders zu der Entscheidung gekommen sein, dass E-Commerce mit Lebensmitteln in Deutschland derzeit nicht profitabel zu betreiben sei. Eine offizielle Entscheidung sei aber noch nicht gefallen.

Otto soll unter anderem mit Edeka und Rewe über eine Zusammenarbeit gesprochen haben.

Erst kürzlich hatte Amazon zusammen mit Partnern eine Lebensmittelangebot im Netz gestartet. Auch der Händler Tegut bietet zusammen mit Gourmondo ein Food-Sortiment im Web. Rewe will Ende 2011 in einigen großen deutschen Städten zwei unterschiedliche Online-Konzepte testen. ork
Meist gelesen
stats