Otelo und Debitel wollen gemeinsam Festnetz-Telefonate vermarkten

Donnerstag, 18. Dezember 1997

Die Debitel Kommunikationstechnik GmbH & Co. KG, Stuttgart und Otelo, Düsseldorf, wollen im nächsten Jahr gemeinsam Festnetz-Telefonate vermarkten. Ein entsprechender Vertrag ist gerade unterschrieben worden. Debitel will künftig Telekommunikationsdienste anbieten, die über das Festnetz von Otelo abgewickelt werden. Die Markteinführung ist für das Ende des ersten Quartals 1998 geplant. Otelo, Tochter von Veba und RWE, investiert 7 Milliarden Mark in ein eigenes bundesweites Glasfasernetz und betreut bereits über 800 Großkunden. Debitel hat rund 1,5 Millionen Mobilfunkkunden.
Meist gelesen
stats