Oracle meldet Rekordumsätze

Montag, 20. September 1999

Das US-amerikanische Softwareunternehmen Oracle Corporation hat Rekordergebnisse für das am 31. August beendete erste Quartal des Geschäftsjahres 2000 bekannt gegeben. Während der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent auf 2 Milliarden US-Dollar gestiegen sei, konnte der Gewinn sogar um 21 Prozent auf 237 Millionen US-Dollar verbessert werden. Vor allem das Service-Geschäft von Oracle sei im Vergleichszeitraum des Vorjahres um 16 Prozent gewachsen. Der Umsatz im Bereich Softwarelizenz stieg um 9 Prozent, im Bereich Datenbanken um 8 Prozent und der Geschäftsbereich Applications um 11 Prozent.
Meist gelesen
stats