Oracle bastelt am Markenimage

Mittwoch, 04. Februar 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Markenimage Oracle Los Angeles Erdball Amerika Microsoft


Softwarehersteller Oracle, Los Angeles, will ein einheitliches Markenimage rund um den Erdball aufbauen. Ein enormes Vorhaben, arbeitet das Unternehmen derzeit weltweit mit regionalen Agenturen in50 Ländern zusammen. Der Weg zum globalen Image soll über Oracles US-Agentur Think New Ideas führen, die den rund 40 Millionen Dollar schweren Etat in Amerika betreut. Die Agentur führt derzeit mitverschiedenen Networks Gespräche über Unterverträge. Einer Untersuchung des US-Instituts International Data Corporation zufolge stiegen die Umsätze von Oracles Datenbank-Lösungen im vergangenen Jahr um 223 Prozent, der Markanteil kletterte von rund 25 auf 30 Prozent, während Microsoft im selben Zeitraum 10 Prozent Marktanteile verlor und bei 30,9 Prozent liegt.
Infolinks:
Entwicklung der Marktanteile .
Meist gelesen
stats