Opel startet große Probefahrt-Aktion

Freitag, 04. Februar 2005

Opel startet eine neue Verkaufs- und Marketingstrategie. Ein wesentliches Element soll dabei eine großangelegte Probefahrtaktion sein; sie wird unter dem Motto "Deutschland macht den Opel-Test" stehen. Eigenen Angaben zufolge möchte das Unternehmen 10.000 Probewagen bereitstellen, wobei jeder Interessent unabhängig von der Fahrzeugklasse einen Opel drei Tage testen darf. Flankiert von Finanzierungs- und Leasingangeboten, die mit "Opel unterstützt das Handwerk" überschrieben sind, buhlt der Automobilhersteller um die Gunst kleinerer und mittlerer Unternehmen.

Die Rüsselsheimer drängen zunehmend wieder auf den Nutzfahrzeugmarkt. Zur Frage, wie die neuen Aktionen beworben werden sollen, will sich Opel derzeit noch nicht äußern. Klar sei lediglich, dass es eine Kooperation mit der "Bild"-Zeitung geben würde, ließ eine Unternehmenssprecherin wissen. Die Zeitung werde 30 Autos verlosen. Dessen ungeachtet läuft die Verkaufsoffensive "unglaubliche Angebote" noch bis 31. März weiter. Opel gewährt auf bestimmte Fahrzeugreihen Sonderkonditionen. rp
Meist gelesen
stats