Opel startet die Kampagne für den Hoffnungsträger Astra

Freitag, 29. August 2003
Den Rest vom Astra zeigt Opel auf der IAA
Den Rest vom Astra zeigt Opel auf der IAA

Mit dem Slogan "Trauen Sie Ihren Augen" startet der Pkw-Hersteller Opel bereits jetzt mit ersten Werbeaktivitäten für die neue Generation seines Volumenmodells Astra, das auf der Frankfurter IAA Mitte September Weltpremiere feiert. Zunächst ein Motiv wird bis Jahresende in Auto-Zeitschriften sowie - im Umfeld der IAA - auf Plakaten geschaltet (Agentur: McCann-Erickson BCA, Frankfurt).

Der Hoffnungsträger kommt allerdings erst Anfang 2004 auf den Markt. Der Grund für die frühe werbliche Präsenz dürfte in Wolfsburg zu suchen sein: Bereits im Oktober rollt VW mit seinem neuen Golf an - dem Hauptrivalen des Opel Astra. Offenbar wollen die Rüsselsheimer bis dahin kommunikativ nicht ganz zurückstehen. "Unsere Teaser-Kampagne soll Neugier wecken und die Wartezeit bis zur Markteinführung verkürzen", formuliert ein Unternehmenssprecher. Opel setze die "dynamischen und expressiven Designmerkmale des Neulings gezielt ein, um Erwartungen aufzubauen". Die Anzeige macht zudem auf die entsprechende Internet-Site aufmerksam, auf der erste Fotos des neuen Astra zu sehen sind.

Nach der IAA wird die Kampagne intensiviert, Anfang 2004 schließt sich nahtlos die Launchkampagne auch im TV an. Diese Strategie erinnert an die Markteinführung der neuen Opel-Modelle Signum und Meriva Anfang dieses Jahres - auch damals hat Opel den Launchkampagnen diverse Teaser-Motive samt eigenen Internet-Auftritten vorgeschaltet. rp
Meist gelesen
stats