Opel neuer Sponsor der Frankfurt Skyliners

Montag, 03. Juli 2000

In der Basketball-Bundesliga der nächsten Saison treten die ehemaligen "Frankfurt Skyliners" nun als "Opel Skyliners" an. Für eine Vertragslaufzeit von zunächst drei Jahren ist der Automobilkonzern Opel neuer Titel- und Hauptsponsor der Mannschaft. Robert W. Henry, Vorstandsvorsitzender von Opel, ist überzeugt, dass sich die "Skyliners" sowohl national als auch international etablieren werden. Opel will aktives Sponsoring betreiben und das Team in vielfältige Kommunikationsmaßnahmen einbinden. Weitere Details sind noch nicht bekannt. Mit der Kooperation erweitert der Autohersteller seine Sponsoringmaßnahmen um eine Sportart, die vor allem bei einer jungen Zielgruppe an Beliebtheit gewinnt.
Meist gelesen
stats