Opel fährt sich für den Ampera warm

Dienstag, 05. Juli 2011
Der Opel Ampera rollt in dieser Woche durch Berlin
Der Opel Ampera rollt in dieser Woche durch Berlin

Opel startet die Kommunikationsaktivitäten für den Ampera. In dieser Woche ist der Rüsselsheimer Autobauer erstmals mit einer Flotte des E-Modells in Berlin unterwegs, um Multiplikatoren für Elektromobilität zu begeistern. Auf Einladung von Volker Hoff, Vicepresident Government Relation bei Opel, touren Bundestagsabgeordnete sowie Vertreter verschiedener Verbände mit dem Ampera durch die Hauptstadt.  Ziel der PR-Aktion ist es, das Interesse an dem E-Auto zu verstärken, seine Alltagstauglichkeit und die Nachhaltigkeit der Antriebsart auf Rundfahrten durch Berlin-Mitte zu demonstrieren.

Umgesetzt hat das Konzept die Agentur PP: Agenda mit Sitz in Frankfurt und Berlin. Wann die klassische Kampagne anläuft, will Opel allerdings noch nicht verraten. Nur soviel scheint schon klar zu sein. Sie wird ohne Testimonial auskommen und die Bedeutung einer Markenkampagne haben (Horizont 26/2010). mir
Meist gelesen
stats