Olympus stellt Digitalkamera für Massenmarkt vor

Mittwoch, 23. Mai 2001

Der Kamerahersteller Olympus macht auf die Einführung seiner Digitalkamera C-1 aufmerksam. Mit einer vernetzten Kampagne will der Marktführer im Segment Digitalkameras seine Position verteidigen. "Der Markt für digitale Kameras steht vor dem Durchbruch zum Massenmarkt", sagt Martin Blach, Geschäftsführer der Hamburger Agentur FCB/Wilkens, die Olympus seit Jahresbeginn betreut. Mittlerweile haben Digitalkameras die magische Preisgrenze von 1000 Mark unterschritten und werden so für ein breiteres Publikum interessant.

Dementsprechend lautet auch der Claim der europaweiten Olympus-Kampagne "Digitale Fotografie für alle". Insgesamt sechs Anzeigenmotive werden in der Wirtschaftspresse, in Männermagazinen und Fotozeitschriften geschaltet. Sie zeigen eigenwillige Mensch-Tier-Paare wie zum Beispiel einen Rapper mit einem Chihuahua. Parallel dazu gehen TV-Spots mit den Protagonisten on Air. Ergänzt wird die Kampagne durch PoS- und Promotionaktionen und den Internetauftritt. Zielgruppe von Olympus sind Fotobegeisterte, vor allem Männer im Alter von 20 bis 49 Jahren.
Meist gelesen
stats