Olympia-Kampagne: David Beckham läuft für Samsung zur Hochform auf

Freitag, 13. Juli 2012
-
-

Samsung rückt die Olympischen Spiele in den Mittelpunkt der Kommunikation. Der koreanische Elektronikriese begleitet seine seit 1998 laufende Partnerschaft auch diesmal wieder mit einer breit angelegten Werbekampagne. In dem TV-Spot, den HORIZONT.NET bereits 10 Tage vor dem Deutschlandstart zeigt, gibt es gleich zwei Stars: Das neue Smartphone Galaxy S III - und David Beckham.  


Der weltbekannte britische Fußballstar darf in dem 60-sekündigen TV-Commercial auf seine alten Tage nochmal sein Ausnahmetalent unter Beweis stellen. Mit einem sensationellen Präzisionsschuss auf einen chinesischen Gong lässt David Beckham in dem Commercial höchstselbst die Spiele beginnen. Die Helden sind dann aber nicht etwa bekannte Olympioniken, sondern ganz normale Menschen, die überall auf der Welt auf Bolzplätzen, in Fußgängerzonen oder auf dem Surfbrett sportliche Höchstleistungen zeigen. Immer im Bild ist freilich auch das neue Smartphone Galaxy S III, das von den Darstellern in dem Spot genutzt wird, um die sportlichen Erlebnisse mit anderen Menschen zu teilen.

"Wir wollen die Menschen in Deutschland aber auch im Rest der Welt in ihrer Vorfreude auf Olympia vereinen und sie sowohl für die Olympischen Spiele als auch für unser Galaxy S III begeistern", beschreibt Katja Rieth, Kampagnenmanager bei Samsung Electronics in Schwalbach, das Ziel des TV-Spots, der hierzulande vom 23. Juli bis 19. August zu sehen ist. "Mit unserer Kampagne rufen wir jeden dazu auf, selbst Teil von Olympia zu werden", so Rieth weiter. Dabei spricht Samsung eine sehr breite Zielgruppe an. Laut Rieth wird das von Cheil Communications (Director: Emmanuel Lubetzky) entwickelte Commercial "auf allen deutschen Sendern" laufen. Gebucht werden vor allem reichweitenstarke Formate. Sportumfelder sind eher die Ausnahme. "Nicht nur Sportbegeisterte sollen unsere Kampagne wahrnehmen, sondern alle", so Rieth.

Die Olympia-Kampagne ist nicht die einzige für das Galaxy S III. In Deutschland ist bereits im Juni ein von Cheil Worldwide entwickelter TV-Spot für das neue Hero-Produkt von Samsung angelaufen (siehe Spot oben). Auch in den USA hat Samsung eine Werbeoffensive im TV gestartet. Die sehr gelungenen Spots stellen die Sharing-Möglichkeiten des Geräts in den Mittelpunkt (siehe Spot unten). mas
Meist gelesen
stats