Oliver Kahn wirbt für Stylingmarke von P&G

Montag, 10. März 2008
Hat die Haare schön: Wellaflex-Testimonial Oliver Kahn
Hat die Haare schön: Wellaflex-Testimonial Oliver Kahn

Der Konsumgüterriese Procter & Gamble hat Oliver Kahn als Testimonial verpflichtet. Der Torhüter des FC Bayern München wird künftig als Werbebotschafter für die Männer-Styling-Marke Wellaflex Men auftreten. Im Mittelpunkt der Werbekampagne steht ein TV-Spot - der erste für Wellaflex Men überhaupt. Das Commercial, das Ende März unter der Federführung der Hamburger Werbeagentur Select entwickelt wird, ist ab Juli auf reichweitenstarken Sendern zu sehen. Flankiert wird der TV-Auftritt von Online- und POS-Maßnahmen sowie von PR-Aktivitäten. Für Planung und Einkauf zeichnet die Düsseldorfer Agentur Mediacom verantwortlich.

Dass die Wahl ausgerechnet auf Oliver Kahn fiel, begründet das in Schwalbach am Taunus ansässige Unternehmen mit den Charaktereigenschaften des Schlussmanns. „Oliver Kahn verbindet Männlichkeit, herausragendes Talent und Durchsetzungsvermögen," schwärmt Maximilian Conze, Managing Director P&G Beauty. „Diese Charakterstärke passt perfekt zu Wellaflex Men".

"Außerdem steht Kahn als Liga-Rekordtorhüter wie kein anderer für zuverlässigen Halt, ein Thema, das ideal zu unserem neuen Styling-Gel passt", präzisiert PR-Managerin Melanie Schnitzler.

An der Tatsache, dass Kahn Ende dieser Saison seine aktive Karriere beendet, stört sich P&G nicht. "Das Commercial spielt sogar darauf an", sagt Schnitzler, ohne weitere Details nennen zu wollen. Die Mutmaßung, P&G habe das "Auslaufmodell" Kahn wegen dessen Karriereende "günstiger" bekommen, weist Schnitzler ebenso zurück. "Oliver Kahn ist nach wie vor der bekannteste deutsche Torwart und für uns als Testimonial extrem wertvoll."
Meist gelesen
stats