Oddset kommt mit Borussia Dortmund ins Geschäft

Freitag, 20. April 2012
Borussia Dortmund kooperiert mit Sportwettenanbieter Oddset
Borussia Dortmund kooperiert mit Sportwettenanbieter Oddset

Der staatliche Sportwettenanbieter Oddset hat sich mit dem deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund auf eine Sponsoring-Partnerschaft geeinigt. Ab der kommenden Saison wird Oddset als Champion Partner des BVB neben klassischer Banden- und Stadionwerbung auch weiterführende Werbe- und Kommunikationsleistungen in Anspruch nehmen. BVB-Chef Watzke lobt den neuen Partner als "Fair, zuverlässig, volksnah und etabliert". Darüber hinaus kooperieren beide Partner auch in den Bereichen Neue Medien und Promotion. "Sowohl der BVB als auch Oddset stehen für hohe Qualität, Tradition und Verbundenheit mit den Fans und Kunden. Beide haben den Anspruch Marktführer in Deutschland zu sein", sagt Oddset-Aufsichtsratsvorsitzender Erwin Horak. Das Sponsorenpaket wurde vermittelt von dem Sportrechtevermarkter Sportfive.

Beide Parteien verstehen ihre Kooperation als rechtzeitige Positionierung vor der Neuregulierung des deutschen Sportwettenmarkets. Zum 1. Juli soll ein neuer Glücksspielstaatsvertrag in Kraft treten, der neben den staatlichen Anbietern Lizenzen für bis zu 20 private Wettanbieter vorsieht. Die Möglichkeiten für Werbung und Sponsoring sind auch dem neuen Vertragswerk nach immer noch stark eingeschränkt. Einzig Schleswig-Holstein schloss sich dem Entwurf nicht an und setzte stattdessen ein eigenes Vertragswerk auf, das auch Werbung und Sponsoring ermöglicht.

Es ist denkbar, dass zahlreiche weitere Bundesländer dem Beispiel aus dem hohen Norden folgen - nicht zuletzt deshalb, weil gegen den Entwurf des Glücksspielstaatsvertrages Bedenken hinsichtlich seiner Europarechtskonformität bestehen. ire
Meist gelesen
stats