Obi wird nationaler Partner der Fußball-WM 2006

Donnerstag, 21. November 2002

Die Baumarktkette Obi wird nationaler Förderer der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Obi ist damit der dritte nationale Partner, den das Organisationskomitee für das Turnier akquirierte. Als Sponsoren stehen bereits fest: EnBW und Hamburg-Mannheimer.

Mit Philips hatte kurz zuvor der 10. (Welt-)Partner der Fifa unterschrieben. Jetzt werden nur noch fünf globale Top-Sponsoren gesucht. Bisher sind - neben Philips - Adidas, Avaya, Anheuser-Busch, Coca-Cola, Deutsche Tele-kom, Gillette, McDonald's, Toshiba und Yahoo mit dabei.
Meist gelesen
stats