O2 schickt Fußball-Altmeister ins Rennen

Donnerstag, 27. April 2006

Von Anfang Mai bis Mitte Juli stehen die Werbeaktivitäten des Münchner Mobilfunkers O2 für das Kernprodukt Genion ganz im Zeichen des runden Leders. Für den Homezone-Tarif machen sich in dem Werbeauftritt nicht weniger als fünf Fußball-Altmeister stark.Wie André Schloemer, seit Anfang April Vice President Brand Management bei O2, ankündigt, lässt sich das Unternehmen die Präsenz in TV-Sendern, Publikumstiteln, auf Außenwerbeflächen und am PoS einen deutlich siebenstelligen Betrag kosten. Neben O2-Stammpartner Franz Beckenbauer wurden Berti Vogts, Lothar Matthäus, Bernd Hölzenbein und Sepp Maier für den Kampagnenzeitraum verpflichtet. Die Auswahl ist kein Zufall: "Bei den Darstellern handelt es sich um Freunde von Beckenbauer, die einen Teil seiner Laufbahn begleitet haben", erklärt Kerstin Lindermann, Leiterin Brand Communications bei O2.

Mit dem von Grey in Düsseldorf entwickelten Commercial wolle das Unternehmen das WM-Motto "Zu Gast bei Freunden" aufgreifen und mit der Marke O2 verknüpfen. Die Mediaplnung erledigt Mediaplus in München. mas

Mehr zu diesem Thema in Ausgabe 17 von HORIZONT, die am heutigen Donnerstag erschienen ist.

Meist gelesen
stats