O2 nimmt E-Plus aufs Korn

Montag, 11. Dezember 2006
O2-Botschaft - samt Seitenhieb auf die Konkurrenz von E-Plus: "Mach Plus. Aber richtig"
O2-Botschaft - samt Seitenhieb auf die Konkurrenz von E-Plus: "Mach Plus. Aber richtig"

Der Mobilfunkanbieter O2 Germany in München nimmt in einer aktuellen Anzeige den Wettbewerber E-Plus auf die Schippe. "Mach Plus. Aber richtig", heißt es in Anspielung auf die neue "Mach Plus - E-Plus"-Kampagne des Düsseldorfer Konkurrenten, der zuletzt ebenfalls mit vergleichender Werbung gegen T-Mobile und Vodafone geschossen hatte. Auf dem Motiv versucht O2 die Positionierung von E-Plus als preiswertestem Anbieter zu relativieren. "Die günstigsten Minutenpakete gibt es nämlich bei uns", teilt O2 den Zeitungslesern mit - und legt ihnen gleich die kürzlich eingeführte Genion-Flatrate ans Herz. Das von der Düsseldorfer Leadagentur Grey entwickelte Motiv wird am heutigen Montag in den Titeln "Süddeutsche Zeitung", "Handelsblatt", "FAZ", "FTD" und "Welt" geschaltet. Planung und Einkauf verantwortet Mediaplus in München. mas

Meist gelesen
stats