O2 mobilisiert Promi-Trio zum Fest

Donnerstag, 30. September 2004

Der Münchner Mobilfunkanbieter O2 setzt bei seiner Weihnachtskampagne erneut auf Prominente. In dem von Twin Film in München produzierten 30-Sekünder werden sich die Werbepartner Veronica Ferres, Franz Beckenbauer und Reiner Calmund für den so genannten "Weihnachtszauber" stark machen, der verschiedene Handymodelle in Verbindung mit dem Tarif "O2-Active 100" beinhalten wird.

Dass mit Calmund, dem Ex-Chef von Bayer 04 Leverkusen, und dem FC Bayern-Repräsentant Beckenbauer zwei "Gegner" für ein und dieselbe Marke werben, finden die Beteiligten unproblematisch: "Wir stehen beide für den Fußball im Ganzen. Das macht die Glaubwürdigkeit aus", sagt Beckenbauer im Exklusiv-Interview mit HORIZONT.

Neben dem TV-Commercial, das voraussichtlich ab Mitte November auf reichweitenstarken Privatsendern on Air gehen wird, wird die zuständige Münchner Agentur Mediaplus Printanzeigen in Publikumstiteln und Programmies platzieren. Daneben sind bereits Citylight-Werbeflächen gebucht. Hier wird der Fokus auf dem Prepaid-Angebot Loop liegen. Für die Kreation des Auftritts ist die Düsseldorfer Stammagentur Grey zuständig. Die Postproduktion verantwortet Locomotion, ebenfalls Düsseldorf. mas

Mehr zur Weihnachtskampagne und das Interview mit Franz Beckenbauer steht in der aktuellen Ausgabe von HORIZONT (40/2004)
Meist gelesen
stats