Nutella greift auch in Australien am Morgen an

Freitag, 17. August 2012
-
-

Seit Jahresanfang heisst es bei Nutella in Deutschland "Der Morgen macht den Tag" und viele Branchenkenner fragten sich damals, ob sich die Marke mit dem Ende der Nationalspielerkampagne einen Gefallen getan hat. Doch bei Ferrero selbst hat die neue Kommunikationsrichtung offensichtlich überzeugt. Denn für die erste australische TV-Kampagne seit acht Jahren setzt Nutella ebenfalls auf die Inszenierung von morgendlichen Familienritualen unter dem Motto "Rise an Shine". Dabei lohnt sich der Vergleich zwischen der von der Kölner Agentur Goldene Hirschen, mit dem Werbefilm der australlischen Agentur BMF. Während die deutsche Kampagne sich ausschließlich auf das Familienleben konzentriert und ihre Geschichte über die inneren Monologe der einzelnen Familienmitglieder erzählt, konzentriert sich der musiklastige australische Auftritt viel stärker darauf, ein allgemeines Stimmungsbild des Morgens zu schaffen.

Filmisch ist der Spot von Regisseur Sng Tong Beng zudem deutlich ambitionierter. Die Bilder überzeugen durch ihren quasi-dokumentarischen Charakter und zeigen mehr regionale Besonderheiten. Ferrero setzt den emotionalen Markenauftritt daher auch in einer 60-sekündigen Kinofassung ein. cam 
Meist gelesen
stats