Norisbank setzt Kampagne für Easy Credit fort

Freitag, 30. April 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Norisbank Kreditprodukt Kampagne Hermes Hamburg Cadillac Sat.1


Mit zwei neuen TV-Spots setzt die Norisbank ihre Kampagne für das Kreditprodukt Easy Credit fort (Agentur: Baader Hermes, Hamburg). Ein Spot zeigt eine Frau, die zielsicher das Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers betritt: Ein Rundblick genügt, um schnell den dicksten Schlitten ausfindig zu machen, in Überlänge und mit Goldgrill.

Der Verkäufer kommt in Vorfreude auf einen guten Deal auf sie zu, während sie kurzerhand das Preisschild gegen das eines Klein-wagens austauscht. Bevor der Mann protestieren kann, knallt sie ihm ein dickes Bündel Cash in die eine Hand und zupft den Autoschlüssel aus seiner anderen. Der Verkäufer blickt zum falschen Preisschild, dann nach Luft ringend zu ihr. Denn, wie der Off-Sprecher weiß: "Mit Bargeld machen Sie jeden Autohändler schwach."

Im zweiten Spot steht die Frau im Garten ihres Hauses und raucht zufrieden eine Zigarette. Die Kamera folgt ihrem Blick und zeigt die etwas eigenwillige Gartengestaltung. Statt Blumen, Büschen und Bäumen stecken nämlich Limousinen in der Erde. Unter anderem der vor kurzem gekaufte weiße Cadillac. Was wiederum beweisen soll, dass man auch die verrücktesten Wünsche clever finan-zieren kann.

Geschaltet werden die Spots auf Sat 1, Pro Sieben, RTL, RTL II, Vox, DSF, ARD. Dazu werden Anzeigen in reichweitenstarken Titeln wie "BamS", "ADAC Motorwelt", "Autobild", "Autozeitung" und "Auto Motor Sport" geschaltet. Das Mediabudget liegt deutlich im siebenstelligen Bereich. kj
Meist gelesen
stats