Nokia unterstützt Patenschaftsprogramm der DKJS

Dienstag, 31. Oktober 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Patenschaftsprogramm Nokia Zusammenarbeit


Die Deutsche Kinder- und Jugend-Stiftung (DKJS) startet in Zusammenarbeit mit dem Telekommunikationsdienstleister Nokia das Patenschaftsprogramm „Big Friends for Youngsters“. Ziel der Initiative ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu verantwortungsbewussten Menschen zu unterstützen. Der Start ist für das erste Quartal des nächsten Jahres geplant. Aufgabe des Programms ist es, generations- und familienübergreifende Patenschaften zwischen Kindern und Erwachsenen zu initiieren und aufzubauen. Nokia will mit seinem Engagement die „Verantwortung als Global Player“ wahrnehmen und „etwas in die Gesellschaft zurückgeben“. Unter dem bekannten Slogan „Connecting People“ will das Unternehmen zu einer „Verbesserung der Lebensqualität und der Zukunftsorientierung für junge Menschen“ beitragen.
Meist gelesen
stats