Nokia sucht Komponisten

Donnerstag, 31. Mai 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nokia Werbekampagne


Mit einer Werbekampagne will Nokia vor allem das Interesse der 14- bis 29-Jährigen für digitale Dienste wecken, die der Endgerätehersteller in seinem Club Nokia über Wap und Internet anbietet. Dazu schaltet Nokia TV-Spots, konzipiert von der Düsseldorfer Agentur Gramm, auf Privatsendern. Inhalt: In der Badewanne komponiert ein junger Mann seine eigene Handymelodie. Der Reminder macht auf die Club-Karte aufmerksam. Der Club Nokia bietet seinen Mitgliedern nicht nur die Möglichkeit, eigene Melodien mit Klingeltönen zu komponieren, sondern auch Bildmitteilungen, Logos und Bildschirmschoner zu kreieren. Der TV-Spot wird von Printanzeigen in Special-Interest-Titeln, Frauen- und Jugendzeitschriften flankiert. Die Kampagne hat ein Budget in siebenstelliger Höhe.
Meist gelesen
stats