Nokia stoppt mißglückte Plakatwerbung für Handy

Dienstag, 16. Juni 1998

Der finnische Telefonhersteller Nokia, Düsseldorf, hat nach den Protesten des American Jewish Committees (AJC), Berlin, seine in Deutschland laufende Plakatkampagne mit dem Motto "Jedem das Seine"zurückgezogen. Das AJC protestierte, weil dieser Spruch am Eingang des Konzentrationslagers Buchenwald stand. Die deutsche Adaption soll zukünftig die Headline "Freedom of Expression" tragen, unterder die europaweite Kampagne des neuen Nokia 5100 Handys mit auswechselbarer Front läuft. Die von Second Grey, Finnland, entwickelte Kampagne wird in Deutschland von Gramm, Düsseldorf adaptiert.
Meist gelesen
stats